Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

  • 2021

  • März 2021

    Einladung zum Online - Übungsabend

    Wie bereits angekündigt veranstaltet die DLRG Ortsgruppe ab 08.03.2021 (montags jeweils von 19:00 - 20:00 Uhr) Online - Übungsabende für Mitglieder. Dazu laden wir unsere Jugendlichen ab 12 Jahren, aber auch sehr gerne interessierte ältere Mitglieder herzlich ein. Lernen kann dabei jeder etwas. Es sind zunächst bis Ostern folgende Themen geplant: 08.03.2021: Rettungsschwimmer Silber  - und jetzt? Ausbildungsmöglichkeiten in der DLRG 15.03.2021: Eisrettung - Was jeder wissen sollte! 22.03.2021: Einsatzfahrten mit Blaulicht 29.03.2021: Einblicke ins Einsatztauchen Weitere Veranstaltungen sind in Planung. Den Online - Zugang für den Übungsabend erhalten Ihr rechtzeitig über die Website, in der WhatsApp-Gruppe oder auf Nachfrage per Mail an:... Mehr erfahren

  • Februar 2021

    Aktuelle Vereinsaktivitäten

    Die Vereinsaktivitäten der Ortsgruppe werden durch die Corona-Beschränkungen seit Monaten sehr stark eingeschränkt. Das wöchentliche Training für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist aufgrund der vorübergehenden Schließung des Walzbachbades bis auf weiteres nicht möglich. Schwimmkurse für Nichtschwimmer müssen entfallen. Fortbildungsveranstaltungen für unsere aktiven Wasserretter finden eingeschränkt nur online statt. So werden zumindest die theoretischen Grundlagen aufgefrischt. Zwingend notwendige praktische Übungen, z.B. bei der Wasserrettung, der Ersthilfeversorgung, beim Tauchen oder beim  Rettungshundetraining entfallen jedoch vollständig. Der finale Innenausbau des Bootshauses ist zum Erliegen gekommen, insbesondere steht noch das Aufbringen einer... Mehr erfahren

    Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Weingarten wird verschoben

    Aufgrund der gültigen Corona-Beschränkungen ist es aktuell leider nicht möglich, die Jahreshauptversammlung wie gewohnt im Februar durchzuführen. Der Vorstand der DLRG Ortsgruppe hat sich daher entschlossen, die Jahreshauptversammlung auf Ende April 2021 zu verschieben. Nach derzeitigen Stand ist der 26.04.2021 vorgesehen. Wir hoffen sehr, dass zu diesem Zeitpunkt eine Versammlung mit Anwesenheit der Mitglieder möglich sein kann, da der persönliche Austausch durch nichts zu ersetzen ist. Alternativ müsste die Veranstaltung online stattfinden. Wir werden rechtzeitig über die weitere Planung in der Turmbergrundschau und auf unserer Webseite berichten und Einladungen versenden. Mehr erfahren

    DLRG Ortsgruppe Weingarten im Einsatz gegen Corona

    Die DLRG im Bezirk Karlsruhe unterstützt den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Karlsruhe bei der regelmäßigen Durchführung von Corona-Tests in Alten- und Pflegeheimen. Dabei beteiligen sich auch Einsatzkräfte der DLRG Ortsgruppe Weingarten in der „SEG Abstrich“ (SEG = Schnelleinsatzgruppe). So leisten aktuell unser stellvertretender Leiter Einsatz Jonas Ludwig und unser Bundesfreiwilligendienstler Gregor Gietzelt ihren Beitrag bei jeweils mehrstündigen ehrenamtlichen Einsätzen in Karlsruher Alten- und Pflegeheimen des ASB. Die Tests werden in den jeweiligen Einrichtungen wöchentlich unter Beachtung umfangreicher Gesundheitsschutzmaßnahmen für die Einsatzkräfte wiederholt. Je Testtermin werden bei ca. 40 - 80 Bewohnern Abstriche für Schnelltests durchgeführt. Auf diese... Mehr erfahren

    Großes Interesse am Online-Infoabend über den Zentralen Wasserrettungsdienst Küste (ZWRD-K)

    Jedes Jahr nehmen mehrere Mitglieder unserer DLRG-Ortsgruppe mit großer Begeisterung am Zentralen Wasserrettungsdienst Küste (ZWRD-K) teil und sorgen dabei in der Sommersaison an der Nord- oder Ostsee für die Sicherheit der dortigen Badegäste. Um auch die jungen Nachwuchs-Rettungsschwimmer für den Einsatz an der Küste zu begeistern, fand am 25.01.2021 ein Online-Infoabend statt. Die Organisatoren Chris Gotter und Jonas Ludwig informierten die ca. 12 interessierten Jugendlichen über die Teilnahmevoraussetzungen, die Bewerbung, den Stationsalltag und den Wachdienst in Corona-Zeiten. Mit Unterstützung unseres langjährigen Küstengängers Markus Kellhofer berichteten sie ausführlich von den eigenen Erfahrungen im ZWRD-K. Dabei wurden auch verschiedene Bild- und Filmbeiträge... Mehr erfahren

  • Januar 2021

    Online-Infoabend der DLRG Ortsgruppe über den Zentralen Wasserrettungsdienst Küste

    Hast Du Interesse, ein oder zwei Wochen des Sommers an der Nord- oder Ostsee als Rettungsschwimmer zu verbringen? Dann ist der Zentrale Wasserrettungsdienst Küste (ZWRD-K) der DLRG genau das Richtige für Dich! Genieße Sonne, Strand und Seeluft, übernimm Verantwortung, erlebe das "Bay Watch"-Feeling und hilf anderen Menschen. Das macht super viel Spaß, man lernt viele nette Leute kennen und das Beste daran: der Einsatz ist inklusive freier Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkostenübernahme und man bekommt sogar ein kleines Taschengeld. Alle interessierten Vereinsmitglieder ab 16 Jahren sowie insbesondere auch die dazugehörigen Eltern bzw. Erziehungsbeauftragen sind gerne eingeladen, an unserem     Online-Infoabend zum Zentralen Wasserrettungsdienst Küste am 25.01.2021 von 19:00 -... Mehr erfahren

  • 2020

  • Dezember 2020

    Weihnachtsgrüße der DLRG Ortsgruppe Weingarten

    Die Ortsgruppe Weingarten wünscht den Mitgliedern, Freunden, Sponsoren, Spendern und allen Bürgern von Weingarten ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und trotz aller schwierigen Umstände erholsame und ruhige Feiertage im Kreise der Familie! Einen großen Dank möchten wir an dieser Stelle unseren großzügigen Förderern und Spendern aussprechen, die uns auch in diesen schwierigen Zeiten weiterhin so toll unterstützen und dem Verein die Treue halten. Wir sind voller Hoffnung, dass sich die Verhältnisse im Laufe des nächsten Jahres wieder ein Stück weit normalisieren werden und damit auch unsere Vereinsarbeit wieder intensiviert werden kann. Versuchen wir, den aktuellen Beschränkungen und Herausforderungen etwas Positives abzugewinnen und uns folgende Worte von Albert Schweitzer zu... Mehr erfahren

    Unser "BUFDI" Gregor Gietzelt stellt sich vor

    Seit Oktober leistet Gregor Gietzelt einen Bundesfreiwilligendienst bei der DLRG Ortsgruppe Weingarten. Gregor wird Anfang Januar 19 Jahre alt und stammt aus Karlsruhe. Er hat in diesem Jahr sein Abitur am Fichte Gymnasium erfolgreich abgeschlossen. Ab Sommer 2021 strebt er ein Duales Studium für den gehobenen Dienst bei der Landespolizei Baden-Württemberg an. Auf die Weingartener DLRG Ortsgruppe wurde Gregor durch die Stellenanzeige für einen Bundesfreiwilligendienst aufmerksam. Seine Motivation für diese Tätigkeit beschreibt er wie folgt: „Ich möchte gerne Erfahrungen im Wasserrettungsdienst und bei der Hilfeleistung für andere Menschen sammeln und auch im Hinblick auf meine geplante Berufsausbildung lernen, Verantwortung zu übernehmen. Ich freue mich daher auf spannende Monate... Mehr erfahren

  • November 2020

    Crowdfunding-Aktion der DLRG Ortsgruppe erfolgreich!

    Die Crowdfunding-Aktion der DLRG Ortsgruppe Weingarten zur Abschlussfinanzierung der Fahrzeughalle am Baggersee wurde erfolgreich abgeschlossen. Die ambitionierte Zielsumme von 20.000 € konnte dank der  abschließenden großzügigen Unterstützung durch die Gemeinde Weingarten wenige Tage vor Ablauf der Finanzierungsphase erreicht werden. Die Volksbank Stutensee Weingarten trägt mit Ihrem Crowdfunding-Portal "Viele schaffen mehr" 680 € zur Gesamtsumme bei. Wir sind begeistert von der Vielzahl an Spendern und Unterstützern, die den erfolgreichen Abschluss mit kleinen und großen Beträgen ermöglich haben, und bedanken uns sehr, sehr herzlich bei allen Teilnehmern. Die genannte Summe ermöglicht uns nun die Fertigstellung unseres Bauvorhabens, das vorrangig der sicheren und geschützten... Mehr erfahren

  • Oktober 2020

    Absage Schwimmtraining November (Stand 30.10.2020)

    Liebe Interessenten und Teilnehmer unserer Schwimmkurse, wie Sie wahrscheinlich bereits mitbekommen haben, wird aufgrund der neuen Corona-Regelungen das Schwimmbad am 2. November erneut geschlossen. Daher müssen wir leider das Schwimmtraining für November absagen. Wir hoffen im Dezember den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen zu können und werden Sie rechtzeitig darüber per Mail, auf der Homepage und in der Turmbergrundschau benachrichtigen. Falls Sie in der Zwischenzeit Fragen haben, können Sie sich gerne an ausbildung@weingarten-baden.dlrg wenden. Die DLRG OG Weingarten e.V. wünscht Ihnen, Ihrer Familie, Freunden und Bekannten alles Gute für die nächsten Wochen und verbleibt mit der Hoffnung, dass ein Wiedersehen beim Training im Dezember möglich... Mehr erfahren

    Neue Infos zum Schwimmtraining Kinder und Jugendliche

    Nach Monaten coronabedingter Pause können wir in Kürze endlich wieder das Schwimmtraining für Kinder und Jugendliche im Walzbachbad durchführen. Um dieses auch unter den aktuell erschwerten Bedingungen zu ermöglichen, ist für alle Kinder und Jugendliche eine vorherige Kursanmeldung über unsere Homepage (www.weingarten-baden.dlrg.de) zwingend notwendig. Die Anmeldung ist in Kürze möglich. Zu den üblichen Trainingszeiten (montags, ab 19:00 Uhr) werden ein Frühschwimmerkurs (Seepferdchen) sowie die Kurse für die Jugendschwimmabzeichen (JSA) Bronze/Silber/Gold, Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Bronze/Silber und "Wachgänger" angeboten.  Die Kurse für die JSA Bronze/Silber/Gold (bisherige Gruppen von Anke, bzw. Ann-Christin/Miriam) werden erst nach den Herbstferien beginnen. Die Teilnehmer... Mehr erfahren

  • September 2020

    Schwimmtraining

    Nach Monaten coronabedingter Pause können wir im Oktober endlich wieder das Schwimmtraining für Kinder und Jugendliche im Walzbachbad durchführen. Der genaue Starttermin und die Rahmenbedingungen werden rechtzeitig mit einigen Tagen Vorlauf auf der Homepage und in der Whatsapp-Gruppe mitgeteilt. Aktuell wird noch das notwendige Hygienekonzept erstellt und mit der Gemeinde und dem Schwimmverein abgestimmt. Mehr erfahren

  • August 2020

    Besuch von Frau Andrea Schwarz, MdL

    Am 30.08.2020 erhielt die DLRG Ortsgruppe Weingarten Besuch von Frau Andrea Schwarz, die als Mitglied des Landtags den Wahlkreis Bretten, zu dem auch Weingarten gehört, vertritt. Dort ist Sie unter anderem Sprecherin der Fraktion Bündnis90/Die Grüne für Fragen des Bevölkerungsschutzes. Im Beisein von Herrn Fritscher als stellv. Bürgermeister, Frau S. Günther als Vertreterin des Gemeinderates, Luca Wernert  - Leiter Verbandskommunikation des DLRG Bezirks Karlsruhe - und Vertretern des Ortsgruppenvorstandes (Ralph Dämmer, Martin Schmidt, Anke Ludwig und Stefan Ludwig) sowie Frau Lother von der BNN wurde die ehrenamtliche Arbeit der Ortsgruppe ausführlich vorgestellt und die Aufgaben und Probleme der DLRG im Bezirk Karlsruhe als Teil der Rettungskräfte intensiv diskutiert. Die Ortsgruppe... Mehr erfahren

    10. Schwertfischschwimmen der DLRG Ortsgruppe

    Am letzten Wochenende im August fand das diesjährige traditionelle Schwertfischschwimmen der DLRG Ortsgruppe statt. Es ist inzwischen die 10. Veranstaltung dieser Art, bei der es gilt, im Baggersee möglichst lange Strecken zu schwimmen. Bei nahezu idealen Bedingungen (20 Grad Lufttemperatur, 23 Grad Wassertemperatur) stürzten sich insgesamt acht Teilnehmer in die Fluten.  Damit bei Schwimmzeiten zwischen ein bis über drei Stunden der Körper nicht auskühlt, besteht für die Teilnehmer natürlich Neoprenpflicht. Auch in diesem Jahr wurden wieder höchst beachtliche Strecken geschwommen, z.B.Richie Arheit 9 km, Joachim Orloff, 8 km, Joe Güthler 6 km und Anke Ludwig 6 km. Aber auch die übrigen 4 Teilnehmer legten Strecken von 2 und 4 km zurück. Gratulation allen Schwertfischschwimmern für... Mehr erfahren

    Bootshausbau

    Durch den unermüdlichen Einsatz von jeweils ca. 6 - 10 Aktiven der Ortsgruppe geht es beim Bau des Bootshauses stetig voran. An den beiden vergangenen Wochenenden wurden bei brütender Hitze Rasengittersteine für die Einfahrt zum Bootshaus verlegt. Die Fläche ist nun nahezu fertiggestellt, muß aber noch abgerüttelt werden. Anschließend werden noch Betonarbeiten an den Rändern vorgenommen und das umliegende Gelände außerhalb des Zauns mit Erdmaterial angepasst, bevor auch das Einsatzfahrzeug endlich im Gebäude abgestellt werden kann. Gleichzeitig wurde an den vergangenen Wochenenden an der zukünftigen Jugendplattform gearbeitet. Diese soll unseren aktiven Jugendlichen einen gemütlichen Treffpunkt zum Chillen... Mehr erfahren

    Schwertfischschwimmen am 29.08.2020

    Unser 10. Schwertfischschwimmen ist für den 29.08.2020 geplant. Dabei gilt es im Freiwasser möglichst lange, dem individuellen Leistungsvermögen angepasste Strecken zu absolvieren. Der Spaß am Schwimmen steht dabei eindeutig im Vordergrund. Auch Teilnehmer, die sich nur kürzere Strecken, z.B. von 1 - 2 km zutrauen, sind herzlichst willkommen!   Treffen ab 9:30 Uhr, Start um 10:00 und Zielschluss um 13:00 Uhr. Wer Lust hat mitzumachen (selbstverständlich auch Nichtvereinsmitglieder), schaut am besten einmal vorher beim Freiwassertraining montags und donnerstags um 18:00 Uhr vorbei oder kommt einfach zum Start. Mehr erfahren

    Zwischenbilanz der Einsätze am Baggersee

    Durch das heiße Sommerwetter herrscht auch am Baggersee Weingarten Hochbetrieb. Für die Wasserretter der DLRG Ortsgruppe bedeutet dies an den Wochenenden vollen Einsatz beim ehrenamtlichen Wachdienst. Als Zwischenbilanz ist festzustellen, dass an den vergangenen fünf Wochenenden allein über 90 Erste-Hilfe-Einsätze geleistet wurden, davon ein Großteil bei der Versorgung von schmerzhaften, aber zumeist harmlosen Wespenstichen. Das sind so viele Hilfeleistungen wie in den letzten drei Jahren zusammen!  Bei zwei Badegästen kam es an den beiden vergangenen Wochenenden infolge von Wespenstichen (unter anderem in die Zunge) jeweils zu einem anaphylaktischen Schock  Durch die Ersthelfer der DLRG wurde bei beiden Patienten eine situationsgerechte Lage sowie Sauerstoffversorgung... Mehr erfahren

  • Juli 2020

    Baufortschritt an der Wache

    Der Neubau des Boots- und Garagengebäudes am See schreitet weiter voran. Auch die Umgestaltung der Außenanlagen ist für jeden sichtbar. Dank des unermüdlichen Arbeitseinsatzes von ca. 6 - 10 aktiven Mitgliedern an den Samstagen, aber teilweise auch während der Woche, konnte in den vergangenen Wochen eine Menge geschafft werden. Die Zuwegung auf dem Gelände wurde rechtzeitig vor Wiederaufnahme des Wachdienstes fertiggestellt. Die Holzplattformen wurden geschliffen und eingeölt. Am vergangenen Samstag wurden auch vorbereitende Arbeiten für die Sitzecke der DLRG-Jugend durchgeführt. Die Seilwinde für das Einsatzboot wurde installiert und das Boot konnte endlich in das neue Gebäude umziehen, auch wenn in den kommenden Wochen noch ein Glattestrich eingebracht werden soll. Am vergangenen... Mehr erfahren

    Wasserrettungseinsätze am vergangenen Wochenende

    Am späteren Samstag Nachmittag machte ein Badegast am Weingartener Baggersee durch laute Hilferufe ca. 60 m vom Uferbereich auf sich aufmerksam. Eine privat am See anwesende Wasserretterin der DLRG Ortsgruppe Weingarten konnte die sehr erschöpfte Person mittleren Alters durch umgehenden Einsatz an Land schleppen und somit Schlimmeres verhindern.  Auch am vergangenen Sonntag kam es neben sehr vielen kleineren Erste-Hilfe Leistungen zu einem kritischeren Einsatz für die DLRG Ortsgruppe Weingarten. Am späten Nachmittag bemerkte ein Rettungsschwimmer während des Wachdienstes eine in Not geratene Person im Wasser, alarmierte das Wachteam und begab sich unverzüglich mit dem Rettungsbrett an die Unfallstelle. Es handelte sich um eine junge Frau, die sich trotz schlechter Schwimmfähigkeit... Mehr erfahren

    Danksagung für Spenden aus der Weingartener Bevölkerung

    Die DLRG Ortsgruppe Weingarten bedankt sich sehr herzlich bei den Weingartener Bürgern und Institutionen, die dem Aufruf in der Turmbergrundschau gefolgt sind und die Arbeit der Ortsgruppe und den Neubau des Boots- und Garagengebäudes mit ihrer Spende unterstützen. Jeder Beitrag ist für die Ortsgruppe wertvoll und hilft, die Neugestaltung des DLRG-Geländes am Baggersee voranzubringen und den Wachdienst auch in dieser Saison sicherzustellen ! Ein ganz besonderer Dank gilt der Initiative Dies & Das, Brauchbares für Alle, in der Bahnhofstraße in Weingarten, die der DLRG Ortsgruppe Weingarten erneut, wie bereits im letzten Jahr, eine großzügige Spende von 500 €  übermittelte. „Dies & Das“ ist eine Initiative für soziale Zwecke. Es werden Sachspenden entgegengenommen und gegen eine... Mehr erfahren

  • Juni 2020

    Aktivitäten der Ortsgruppe laufen wieder an

    Nach den langen Wochen der Corona-Beschränkungen können auch die Vereinsaktivitäten der DLRG-Ortsgruppe schrittweise wieder aufgenommen werden, wenn auch nur in eingeschränktem Umfang. Bedingt durch die andauernde Schließung des Walzbachbades ist es leider bis auf weiteres nicht möglich, die Kinder- und Jugendausbildung im gewohnten Umfang durchzuführen. Auch zusätzliche Angebote, wie z.B Rettungsschwimmer- oder Frühschwimmerkurse (Seepferdchen) können momentan nicht angeboten werden. Mit dem Angebot eines Erste-Hilfe-Kurses kann frühestens im Herbst gerechnet werden. Fortbildungsveranstaltungen des Bezirks oder des Landesverbandes für unsere aktiven Mitglieder sind ebenfalls auf unbestimmte Zeit verschoben. Für die Gruppe von Steffi (ab Rettungsschwimmer Bronze und Silber) werden... Mehr erfahren

    Spendenaufruf der Ortsgruppe - Unterstützung des Bauvorhabens Bootshaus

    Die DLRG Ortsgruppe Weingarten errichtet am Baggersee Weingarten bekanntlich ein neues Boots- und Garagengebäude. Gleichzeitig werden die Außenanlagen neu gestaltet und  dringend notwendige Erhaltungs- und Modernisierungsarbeiten am alten Wachgebäude und den dazu gehörigen Plattformen und dem Bootssteg durchgeführt. Mit dem Bauvorhaben stellt sich die Ortsgruppe zukunftsweisend auf. Es entsteht ein Zentrum und Treffpunkt für zukünftige Vereinsaktivitäten, z.B. beim Wachdienst am See, der Jugendausbildung, dem Tauchen und dem Training der Wasserrettungshunde.   Für unsere Ortsgruppe erweist sich das Bauvorhaben als eine wahre Herkulesaufgabe. Es bindet seit über einem Jahr erhebliche Ressourcen und Kräfte des Vereins. So wurden in diesem Zusammenhang bereits über 2000 ehrenamtliche... Mehr erfahren

    Arbeiten an der Wache

    Im Zuge der Neugestaltung des DLRG-Geländes am Weingartener Baggersee wird die in die Jahre gekommene alte Plattform erneuert. Die alten Holzbohlen und -balken waren nach über 20 Jahren stark beschädigt und die Unterkonstruktion stellenweise so morsch, dass diese komplett ausgetauscht werden muß. Am vergangenen Wochenende wurde daher die neue Unterkonstruktion aus Stahlträgern und -streben hergestellt. Das fleißige Bauteam der Ortsgruppe erhielt dabei tatkräftige Unterstützung von einem fachkundigen Schweißer, der als Nichtmitglied seinen Aufwand dankenswerterweise vollständig spendet. Nach Anstrich der Stahlkonstruktion mit Korrosionsschutzfarbe ist geplant, die neue Holzbeplankung am nächsten Wochenende aufzubringen. Die Erhaltungs- und Erneuerungsmaßnahmen sind parallel zu den... Mehr erfahren

  • Mai 2020

    Aufhebung des Badeverbotes am Weingartener Baggersee

    Mit großer Erleichterung haben die Aktiven der DLRG Ortsgruppe Weingarten zur Kenntnis genommen, dass die seit 08.04.2020 geltende Allgemeinverfügung der Gemeindeverwaltung Weingarten zum Aufenthalt im Erholungs- und Freizeitgebiet „Breitheide- Baggersee“ am 20.05.2020 aufgehoben wurde. Die Verfügung untersagte den Aufenthalt und das Verweilen am Baggersee und sprach ein generelles Badeverbot sowie eine Sperrung des Sees für alle Wassersportaktivitäten aus. Das Verweilen, Baden, Ballspielen etc. ist am Weingartener Baggersee ab sofort wieder wie gewohnt gestattet. Aber auch hier gilt weiterhin: Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine und mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes sowie mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person und auch mit den Personen eines... Mehr erfahren

    DLRG Barometer: mindestens 417 Todesfälle durch Ertrinken in 2019

    Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mindestens 417 Menschen ertrunken. In Binnengewässern verloren mindestens 362 Männer und Frauen, das sind rund 87 Prozent der Opfer, ihr Leben. Allein in Baden-Württemberg ertranken mindestens 37 Personen. Diese Statistik gab der Bundesverband der DLRG bereits im März bekannt. „Flüsse, Seen oder Kanäle sind nach wie vor die größten Gefahrenquellen. Nur vergleichsweise wenige Gewässerstellen werden von Rettungsschwimmern bewacht. Das Risiko, dort zu ertrinken, ist deshalb um ein Vielfaches höher als an Küsten oder in Schwimmbädern“, beschreibt Achim Haag, Präsident der Wasserretter, die Gefahrenlage.  Die Anzahl der Opfer ist in 2019 um 17,3% gegenüber 2018 zurückgegangen. Dieser positive Rückgang wird vor allem auf das Sommerwetter... Mehr erfahren

    Handlungsbedarf beim Thema Schwimmfähigkeit und Bädersterben

    Auch in den aktuellen Zeiten der Corona-Pandemie darf eine (lebens-)notwendige Kernkompetenz gerade von Kindern und Jugendlichen nicht außer Acht gelassen werden. Aus einem Bericht über eine vom Kultusministerium im Jahr 2019  durchgeführte Erhebung zur Schwimmfähigkeit und zum Schwimmunterricht an Grundschulen in Baden-Württemberg, von dem der DLRG-Bezirk Karlsruhe leider erst in diesem Frühjahr Kenntnis erhielt, geht hervor, dass eine erhebliche Zahl von Kindern keinen Zugang zum regelmäßigen Schwimmunterricht  hat. Eine flächendeckende Umfrage an rund 2350 Grundschulen in Baden-Württemberg ergab, dass an rund einem Viertel der Schulen kein Schwimmunterricht angeboten werden kann. Als Gründe wurden unter anderem fehlende Einrichtungen in erreichbarer Nähe, das Fehlen... Mehr erfahren

  • April 2020

    Auswirkungen der Corona-Krise auf die DLRG Ortsgruppe Weingarten

    Die Corona-Epidemie trifft die gesamte Gesellschaft und führt für alle zu massiven Herausforderungen und spürbaren Einschnitten und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Auch die ehrenamtliche Arbeit der DLRG-Ortsgruppe Weingarten ist hiervon betroffen. Das Vereinsleben ist wie bei anderen Vereinen und Organisationen praktisch zum Erliegen gekommen. Die DLRG steht dabei zusammen mit weiteren Rettungsorganisationen in einem schwierigen Konflikt. Einerseits ist die Einsatzfähigkeit unbedingt aufrecht zu erhalten, andererseits sind die im Zuge der Corona-Krise festgelegten Regularien und Kontaktbeschränkungen zum persönlichen Schutz und zum Schutz der Mitmenschen vor einer Infektion zu berücksichtigen. Für die DLRG Ortsgruppe Weingarten bedeutet dies, dass aktuell... Mehr erfahren

  • März 2020

    Einsatzfähig trotz Pandemie

    Angesichts der aktuellen pandemischen Lage rund um die Verbreitung des SARS-CoV-2, allgemein bekannt als Corona-Virus, sehen sich Hilfsorganisationen und Rettungsdienste mit bisher unbekannten Herausforderungen konfrontiert. Es gilt, die Einsatzfähigkeit der Einsatzorganisationen unbedingt aufrecht zu erhalten, um die Sicherheit der Bevölkerung über die Vermeidung von Infektionen hinaus stets zu gewährleisten. Die Ehrenamtlichkeit der Einsatzkräfte und die dynamische Entwicklung der Situation sind dabei die komplexesten Faktoren. Der DLRG Bezirk Karlsruhe, dem auch die Ortsgruppe Weingarten zugeordnet ist, und der Ortsverband Karlsruhe des Technischen Hilfswerkes (THW) wappnen sich daher für mögliche Einsätze im Rahmen der Pandemie.  In einer gemeinsamen... Mehr erfahren

    Baufortschritt an der Wache

    Der Neubau des Boots- und Garagengebäudes am Baggersee nimmt immer mehr Gestalt an. Nachdem die Außenverkleidung fertiggestellt wurde, konnte das Gerüst, das bis vor 10 Tagen noch das gesamte Gebäude einhüllte, entfernt werden. Auf der seeabgewandten Seite besteht die Fassade aus dunkelgrauen Platten, die einen guten Kontrast zu den späteren roten Einfahrstoren bilden sollen. Alle übrigen Aussenwände sind mit einer ansprechenden Lattung aus Lärchenholz verkleidet. Unter der Woche wurden trotz äußerst widriger Witterungsbedingungen ("Land unter") die notwendigen Erdarbeiten im Umfeld des Gebäudes durchgeführt. Beim Arbeitseinsatz am vergangenen Wochenende konnten vom fleißigen Bauteam dann Vorbereitungen für die Zufahrt und Stellplätze auf der Einfahrtsseite des Bootshauses getätigt... Mehr erfahren

  • Februar 2020

    Jahreshauptversammlung 2020

    Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Ralph Dämmer insgesamt 36 Mitglieder begrüßen. Er bedankte sich bei allen Aktiven für ihren vielfältigen Einsatz bei der Jugendausbildung, dem Wasserrettungsdienst, den Vereinsveranstaltungen und dem laufenden Bau des neuen Bootshauses. Ein Dank ging auch an die Gemeinde Weingarten für die Unterstützung in den letzten Jahren sowie an das DRK Weingarten für die Bereitstellung der Räumlichkeiten. Darüber hinaus wurde auch den zahlreichen Spendern und neugewonnenen Sponsoren gedankt. Anschließend berichteten die Referatsleiter Einsatz, Ausbildung, Öffentlichkeitsarbeit und die Schatzmeisterin über die Aktivitäten der Ortsgruppe.  So wurden im Rahmen des Wach- und Rettungsdienstes rund 700 Stunden im Weingartener... Mehr erfahren

    Erste-Hilfe-Kurs der Ortsgruppe Weingarten

    Am 15.02.2020 veranstaltete die DLRG Ortsgruppe Weingarten einen Erste-Hilfe Kurs im Rahmen der Rettungsschwimmausbildung. Unter der Leitung von Ralph Dämmer wurden von den 13 Teilnehmern die Grundlagen der Erste Hilfe in Theorie und Praxis erlernt. Neben den Themen wie Notruf, Verbände, Sonnenstich und Verbrennungen, welche zur tagtäglichen Arbeit eines Rettungsschwimmers gehören, wurde auch die Herz-Lungen-Wiederbelebung sehr intensiv geübt. Dabei wurden auch mehrere  Automatische Externe Defibrillatoren (AED) eingebunden, um den Umgang mit den Geräten zu trainieren. Die DLRG-Ortsgruppe bedankt sich beim DRK Weingarten für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie bei den Ausbildungshelfern Stephanie Friederich und Martin Schmidt für die Mitarbeit. Einen weiteren... Mehr erfahren

  • Januar 2020

    Richtfest beim Neubau des Bootshauses

    Am 16.01.2020 konnte endlich das Richtfest beim Neubau des Bootshauses am Weingartener Baggersee gefeiert werden. Manfred Simon von der Firma Simon Holzbau aus Walzbachtal-Wössingen sprach in klassischer Zimmermannskluft den Richtspruch und ließ den Bauherrn und die beteiligten Handwerker hoch leben. Da Scherben bekanntlich Glück bringen, warf er dem üblichen Brauch folgend das geleerte Weinglas unter dem Beifall der Anwesenden vom Gerüst. Vorhergegangen war ein arbeitsreicher Tag, an dem zwei Zimmerleute der genannten Firma unter der Mithilfe von vier aktiven Vereinsmitgliedern das Dach eindeckten. Es lief alles wie am Schnürchen und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen Mehr erfahren

    Jahreshauptversammlung 2020

    Hiermit möchte die DLRG Ortsgruppe Weingarten (Baden) e.V. alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung einladen. Datum: 17.02.2020 um 19:00 Uhr Ort: DRK-Heim (Ringstr. 68, Rückseite Feuerwehrhaus) Tagesordnungspunkte: 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden 2. Bericht Leiter Einsatz 3. Bericht Leiter Ausbildung 4. Bericht Leiter Öffentlichkeitsarbeit 5. Bericht Jugendleitung 6. Bericht der Schatzmeisterin 7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Schatzmeisterin 8. Ehrungen 9. Anträge, Sonstiges, Aussprache 10. Entlastung der Vorstandschaft 11. Wahl des Ortsgruppenvorstandes Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten ! Wie in den Jahren zuvor, möchten wir den Abend nach den geplanten Tagesordnungspunkten im gemütlichen Rahmen ausklingen... Mehr erfahren

  • 2019

  • Dezember 2019

    Rheinschwimmen

    Am 2. Adventssonntag fand das alljährliche Rheinschwimmen der DLRG statt. Insgesamt waren 21 Schwimmer aus dem Bezirk am Start, davon drei Aktive der DLRG-Ortsgruppe Weingarten. Der Einstieg erfolgte bei Plittersdorf, von dort wurde eine Strecke von etwa 20 km bis zum Karlsruher Rheinstrandbad absolviert. Unterbrochen wurde das kühlende und feuchtfröhliche Event in Lauterbourg im Restaurant "Au-bord de Rhin", wo sich die Schwimmer aufwärmen und stärken konnten. Die Teilnehmer der Weingartener Ortsgruppe bedanken sich sehr herzlich bei ihrem Fahrer Markus Kellhofer und freuen sich schon wieder auf das nächste Rheinschwimmen im Dezember 2020.  Mehr erfahren

    Spenden für die DLRG Ortsgruppe Weingarten

    Von der Firma PPS-Medizintechnik aus Remchingen als namhafter Ausstatter von Arztpraxen für Medizintechnik und Medizinprodukte  erhielt die DLRG Ortsgruppe Weingarten gleich zwei großzügige Spenden. Der  Firmeninhaber Martin Schmidt, der auch 2. Vorsitzender und Technischer Leiter Einsatz unseres Vereins ist, überreichte zusammen mit seiner Frau Sabrina dem 1. Vorsitzenden Ralph Dämmer einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 500 €. Eine weitere Spende in Höhe von 250 € geht direkt in die Jugendkasse zur Unterstützung der vielfältigen Jugendaktivitäten. Lieber Martin, ein ganz großes Dankeschön für Deine finanzielle Unterstützung und ehrenamtliche Tätigkeit bei uns in der Ortsgruppe ! Eine weitere großzügige Spende in Höhe von 500 € erhielt die DLRG Ortsgruppe von Dies & Das,... Mehr erfahren

    Rohbau des neuen Boots- und Garagengebäudes am See

    Der Rohbau des neuen Garagen- und Bootsgebäudes der DLRG-Ortsgruppe am Weingartener Baggersee wurde in der vergangenen Woche aufgebaut. Die von einem Schreinereibetrieb vorgefertigten Wandelemente wurden antransportiert, eindrucksvoll mittels Kran aufgestellt und fachmännisch miteinander verbunden. Zusammen mit den frisch aufgebrachten Dachbalken sind nun die Dimensionen des neuen Gebäudes gut erkennbar. Auch die Außenelektrik wurde bereits von unserem unermüdlichen "Bauleiter" Uwe Hartmann installiert, so das in Kürze die Außendämmung aufgebracht werden kann. Zuvor muss jedoch noch eine Betonschürze gegossen werden, um den dichten Anschluss zwischen Bodenplatte und Holzkonstruktion herzustellen. Mehr erfahren

    DLRG-Tag in Rulantica

    Am 28.November eröffnete die Wasserwelt Rulantica im Europapark Rust. Bereits am 23.November konnten 3500 DLRG-Mitglieder das Abenteuer- und Erlebnisbad entdecken. "Es war das größte Treffen in der Geschichte der Organisation und ein Höhepunkt der engen Zusammenarbeit zwischen dem Europa-Park und der DLRG", schreibt der Europapark in einer Pressemeldung. Auch aus Weingarten waren 20 DLRG-Mitglieder dabei und konnten damit schon vor der eigentlichen Eröffnung die zahlreichen Rutschen und weiteren Attraktionen austesten. Dieses einmalige Erlebnis wird allen Teilnehmern sicher lange in Erinnerung bleiben. Mehr erfahren

    Baufreigabe für Bootshaus am See

    Nach langen Monaten des Wartens liegt endlich die Baufreigabe ("roter Punkt")  für den Neubau des Garagen- und Bootshauses an der DLRG-Wache am Weingartener Baggersee vor. Nach dem Abbau des alten Bootshauses wurde die Bodenplatte inzwischen erweitert. Die Herstellung des neuen Gebäudes, das in einer Holzständerbauweise von einem Holzbaubetrieb gefertigt wird, ist bereits im Gange. Der Rohbau wird noch in diesem Jahr gestellt und das Dach eingedeckt. Die Aktiven der DLRG-Ortsgruppe sind sehr zuversichtlich, dass kurz vor Weihnachten das Richtfest gefeiert werden kann. Danach warten umfangreiche Dämm- und Verkleidungsarbeiten sowie der gesamte Innenausbau auf seine Ausführung. Diese Arbeiten werden größtenteils in Eigenarbeit der DLRG-Ortsgruppe Weingarten bei unzähligen Arbeitsstunden... Mehr erfahren

  • November 2019

    Großzügige Spende des Hofmarktes Herbstlust

    Unter dem Motto “10 Jahre Herbstlust – Handgemachtes und Mundgerechtes”, veranstalteten Friederike Schmid, Veronika Hamsen, Beate Mayer und Ingrid Hessdorfer Ende September zum 10. Mal ihren Hofmarkt in Weingarten. Vom Verkaufserlös unterstützen die Veranstalter in diesem Jahr die DLRG Ortsgruppe Weingarten e.V. mit einer äußerst großzügigen Spende von 1100 €. Die offizielle Übergabe der Spende an unseren 1. Vorsitzenden Ralph Dämmer erfolgte am 23.11.2019 an der Wache am Baggersee. Die DLRG-Ortsgruppe bedankt sich sehr herzlich für diese großartige Unterstützung durch das Hofmarkt-Team! Wir freuen uns riesig, dass unsere ehrenamtliche Tätigkeit solch eine Anerkennung erhält. Ein entsprechender Rückhalt in der Weingartener Bevölkerung ist für unseren Verein ein großer Ansporn,... Mehr erfahren

    Rettungsschwimmkurse Bronze und Silber

    Für alle Teilnehmer der Rettungsschwimmkurse Bronze und Silber findet am 18.11.2019 ab 19 Uhr die benötigte Theorieausbildung statt. Behandelt werden die Themenblöcke anatomische und physiologische Grundlagen, Gefahren im und am Wasser, Selbst- und Fremdrettung sowie Rechte und Pflichten von Rettungsschwimmern. Die Ausbildung findet im DRK-Heim Weingarten statt, welches uns dankenswerterweise zur Verfügung gestellt wird. Die Veranstaltung wird voraussichtlich ca. 20:30 Uhr beendet sein. Mehr erfahren

  • Oktober 2019

    Baufortschritt an der Wache

    Die Umgestaltung des DLRG-Geländes am Baggersee nimmt Fahrt auf. Zur Vorbereitung des geplanten Neubaus eines Wach- und Garagengebäudes wurde das alte Bootshaus am vergangenen Wochenende abgebaut. Es wird vom Skiclub Stabil übernommen.  Das alte Bootshaus, das Mitte der 90er Jahre neben dem heutigen Wachgebäude errichtet wurde, beherbergt seit 2003  unser aktuelles Rettungsboot. Es erwies sich jedoch auf Dauer als deutlich zu klein. Der vom Skiclub organisierte Abbau klappte wie am Schnürchen, Dachstuhl und Wände wurden mittels Kran entfernt und auf einen Anhänger verladen. Ein bißchen Wehmut kam bei den Aktiven der DLRG-Gruppe schon auf, es überwiegt aber die Freude auf den bevorstehenden Neubau. Dieser soll neben dem Rettungsboot zukünftig auch das Einsatzfahrzeug und Ausrüstung... Mehr erfahren

    Verkaufsoffener Sonntag in Weingarten

    Auch in diesem Jahr präsentierte sich die DLRG Ortsgruppe Weingarten beim verkaufsoffenen Sonntag am 20.10.2019 mit einem Stand, bei dem auch Einsatzboot und -bus ausgestellt wurden. Zahlreiche interessierte Besucher wurden über die Aufgaben und Tätigkeiten des Vereins informiert. Das eingespielte Jugendteam bewirtete die Gäste mit leckeren Waffeln. Der Erlös fließt vollständig in die Jugendkasse.  Mehr erfahren

    Wasserrettung nicht nur in Weingarten

    Jedes Jahr engagieren sich tausende ehrenamtliche Rettungsschwimmer aus ganz Deutschland im Zentralen Wasserrettungsdienstes Küste (kurz: ZWRD-K). Dabei leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Badegäste an Ost- und Nordsee. Die Tätigkeiten dabei sind je nach Wachstation äußert vielseitig: klassischer Rettungsschwimmer mit Gurtretter oder Rettungsbrett, Sanitäter auf einem geländegängien Strandfahrzeug (All Terain Vehicle, kurz: ATV) oder Bootsführer auf einem Schlauchboot (Inflatable Rescue Boat, kurz IRB). Durch die enge Zusammenarbeit mit Kameraden aus ganz Deutschland bei  gemeinsamen Wach- und Rettungseinsätzen sowie Einsatzübungen aber auch durch die Freizeitaktivitäten nach Dienstschluss wird der Dienst an der Küste zu einem besonderen Erlebnis. Auch insgesamt... Mehr erfahren

  • September 2019

    Tag der Rettungskräfte in Weingarten

    Beim diesjährigen Tag der Rettungskräfte am 29.09.2019 am und um das Feuerwehrhaus präsentierte sich die DLRG Ortsgruppe mit Ihrem Stand sowie dem Einsatzboot und -bus, um die Bevölkerung über ihre vielfältigen Einsatzbereiche und ehrenamtliche Arbeit zu informieren. Reges Interesse finden dabei stets die Möglichkeiten zur Schwimmausbildung von Kindern und Jugendlichen sowie die Einsatzbereiche Tauchen und Rettungshunde. Die Jugend der DLRG Ortsgruppe war zahlreich beim Waffelverkauf aktiv.  Der Erlös fließt vollständig in die Jugendkasse und findet bei zukünftigen Jugendveranstaltungen Verwendung. Herzlichen Dank allen jugendlichen und erwachsenen Helfern und Aktiven, die sich durch ihre Teilnahme und Mithilfe in Ihrer Freizeit für den Verein... Mehr erfahren

    Schwimm-Training und Abzeichen Rettungsschwimmer

    Ab 07.10.2019 beginnt wieder das Schwimm-Training im Walzbachbad. Die Trainingszeiten sind wie folgt: Jugendtraining: Montags 19 - 20 Uhr Freies Training: Montags 20 - 21 Uhr und Donnerstags 19:30 - 21 Uhr Neue Ausbildungskurse für die Abzeichen Rettungsschwimmer Bronze, Silber und Gold starten ebenfalls am 07.10.2019. Der Rettungsschwimmer Bronze wird im Rahmen des Jugendtrainings abgenommen. Der Kurs für den Rettungsschwimmer Silber (und bei Bedarf Gold) findet jeweils Montag Abend von 20:00 - 21:00 Uhr im Walzbachbad Weingarten statt. Voraussetzung ist das Mindestalter von 15 Jahren und ein Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre). Die Anmeldung erfolgt über unsere Homepage. Der Kurs ist auch für Nichtmitglieder offen, für diese beträgt die Gebühr 50... Mehr erfahren

    Saisonabschluss am Baggersee

    Am vergangenen Sonntag endete die diesjährige Wachsaison am Baggersee. Traditionell wurde zunächst die Segelregatta der Abteilung SSK im Anglerverein Weingarten mehrere Stunden mit dem DLRG-Einsatzboot abgesichert. Bei strahlendem Sonnenschein kämpften die Segler auf der zuvor mit Bojen abgesteckten Route um die Plazierungen. Die Absicherung lag diesmal vollständig in der Hand der Familie Ludwig mit unserer Bootsführerin Anke und ihren Helfern Stefan, Jonas und Johanna, die in wechselnder Zusammensetzung einen entspannten Dienst auf dem Wasser verbrachten.  Der anschließende reguläre Wachdienst am See verlief trotz noch einmal zahlreicher Badegäste ruhig, so dass nebenher so manche Arbeit an der Wache und den Außenanlagen erledigt werden konnte. Zum offiziellen Saisonabschluss... Mehr erfahren

  • August 2019

    Zeitweises Badeverbot im Baggersee (AUFGEHOBEN)

    Das zeitweise Badeverbot ist seit dem 02.09.2019 wieder aufgehoben. Die Auswertung einer weiteren Probe ergab keine Auffälligkeiten.    Ursprüngliche Meldung: Auf Anordnung des Landratsamts Karlsruhe vom 29.08.2019 bleibt das Baden im Baggersee Weingarten wegen Verschmutzung des Wassers durch Kolibakterien verboten. Mehr erfahren

    Erfolgreiche Absolventen des Schwertfischschwimmens

    Am vergangenen Samstag fand wie jedes Jahr das inzwischen traditionelle Schwertfischschimmen der Ortsgruppe statt. Ziel ist es, durch Dauerschwimmen möglichst lange Distanzen im Baggersee zu bewältigen. Leider wagten sich in diesem Jahr nur vier Teilnehmer bei kühler Witterung und inwischen nur noch ca. 22.5 Grad Wassertemperatur auf die Strecke. Anke Ludwig absolvierte stolze 5.7 km, Joe Güthler und Karle Jaeckel schwammen 3.8 km und Stefan Ludwig war bei seiner erstmaligen Teilnahme bei diesem Wettbewerb mit 3.1 km zufrieden. Außer Konkurrenz legte dann Joachim Orloff noch eine schnelle Runde von 1.9 km ohne Neoprenanzug nach. Für das nächste Jahr hoffen wir wieder auf mehr Teilnehmer, besseres Wetter und längere Runden !  Mehr erfahren

    Baufortschritt an der Wache

    Die Außenanlagen an der Wache der DLRG Ortsgruppe Weingarten nehmen immer mehr Gestalt an. Inzwischen wurde das alte Eingangstor zum Gelände feuerverzinkt und wieder neu installiert. Dabei waren viele hilfreiche Hände notwendig, um das schwere Tor in Position zu bringen und die Fundamente fest im Untergrund zu betonieren. Zwischen Bootshaus und See wurden diverse Leitungen für Strom und Beregnungswasser in Gräben verlegt. Am kommenden Wochenende soll der Zaun auf der Westseite endgültig geschlossen und Feinarbeiten am Gelände vorgenommen werden.  Jetzt wartet die Ortsgruppe nach einem mühseligen Planungs- und Abstimmungsprozess sehnsüchtig auf die Baugenehmigung, so dass hoffentlich noch im Herbst diesen Jahres der Rohbau des neuen Bootshauses in Angriff genommen werden kann, leider... Mehr erfahren

    Abschlussübung bei der Basisausbildung Wasserrettungsdienst

    Am vergangenen Samstag fand der letzte Termin der diesjährigen Basisausbildung Wasserrettungsdienst für die jugendlichen Teilnehmer statt. Als Höhepunkt wurde eine Einsatzübung veranstaltet, bei der verschiedene unbekannte Einsatzsituationen während eines Wachdienstes simuliert wurden.  Zunächst galt es einen unbekannten Gegenstand am gegenüberliegenden Ufer zu identifizieren. Während sich drei Jugendliche mit dem Bootsführer Martin auf den Weg machten, ging per Funk eine Meldung über eine verletzte Person am Schwimmbagger ein. Das Boot wurde vom Wachleiter Ralph per Funk zum Einsatz abgerufen, um die verletzte Person zu bergen. Da der Verdacht einer schwerwiegenden Verletzung der Wirbelsäule bestand, wurde die Verletzte auf einem spine-board fixiert, in das Rettungsboot überführt... Mehr erfahren

  • Juli 2019

    Jugendwochenende 2019

    Vom 12.07-14.07 fand das inzwischen vierte Jugendwochenende der DLRG Weingarten (Baden) e.V. statt. Dieses Mal gab es aber eine Besonderheit: Statt wie bisher führte uns das Jugendwochenende nicht an den heimischen Baggersee in Weingarten, sondern nach Weingarten bei Ravensburg. Zusammen mit der dortigen Ortsgruppe schlugen die insgesamt 19 Teilnehmer und 8 Leiter ihr Lager auf dem Zeltplatz Nessenreben auf. Neben hervorragender Verpflegung war natürlich auch für spannendes Programm gesorgt. Am Samstag fuhren alle Teilnehmer ans Malereck nach Langenargen an den Bodensee, wo die Ortsgruppe Meckenbeuren einiges für uns vorbereitet hatte: Übungen zur Knotenkunde, das Retten mit dem Rettungsbrett oder dem Kombiretter, Zielwerfen mit dem Wurfsack, Wiederbelegung einer HLW-Puppe und Boot... Mehr erfahren

    Rettung in allen Lebenslagen

    Beim heutigen Training der jugendlichen DLRG-Mitglieder fiel den Betreuern ein freilaufender, herrenloser Hund am Baggersee auf. Nachdem dieser durch die Trainer beruhigt und angeleint wurde, informierten die Helfer die Polizei. Der entlaufene Hund war dort bereits gemeldet worden und konnte so wieder seinen glücklichen Herrchen übergeben werden. Mehr erfahren

    Wachdienst am Baggersee

    Die Aktiven der DLRG-Ortsgruppe Weingarten führen auch in dieser Saison regelmäßig den Rettungswachdienst am Baggersee Weingarten im Auftrag der Gemeinde durch. Die Wache ist je nach Verfügbarkeit an Wochenenden und Feiertagen mit Badebetrieb tagsüber mit ehrenamtlichen Personal besetzt. Bisher verlief die Saison trotz anhaltend warmen und sommerlichen Bedingungen mit tageweise stark frequentiertem Badebetrieb recht ruhig. Bei Hilfesuchenden an der Wache wurden einige kleine Verletzungen (Schnittwunden) oder Insektenstiche versorgt. Am ersten Juli-Wochenende konnten die DLRG-Aktiven bei einer bewusstlosen Person im Strandbereich, die einen Krampfanfall im Wasser erlitten hatte, Erste-Hilfe-Maßnahmen einleiten und den Rettungsdienst alarmieren. Notarzt und Rettungswagen trafen sehr... Mehr erfahren

  • Juni 2019

    Baufortschritt an der Wache

    Die Umgestaltung des Außengeländes an der Wache nimmt mehr Gestalt an. Seit Monaten werden vom harten Kern der Aktiven nahezu an jedem Samstag etliche Stunden Arbeitseinsatz geleistet. Die neue Umzäunung ist gesetzt und die Bepflanzung für eine umlaufende Hecke vorgenommen. Das Freigelände wurde mittels kleinem Mobilbagger und Muskelkraft modelliert und unzählige Tonnen Kies, Splitt, Beton und Erde geschaufelt, um Uferrand und Geländeböschungen zu terrassieren und zu befestigen. Dank des unermüdlichen Einsatzes unseres "Bauleiters" Uwe Hartmann ist für einen stetigen Baufortschritt gesorgt. Auch die DLRG-Jugend engagierte sich schon beim Arbeitseinsatz, z.B. im Rahmen ihres Trainings am Montagabend. Aktuell wartet die Ortsgruppe noch auf die Baugenehmigung, um den Neubau des Boots-... Mehr erfahren

    Basisausbildung Wasserrettungsdienst

    Am vergangenen Samstag fand bereits die 4. Veranstaltung der Ortsgruppe Weingarten zur Basisausbildung Wasserrettungsdienst  für das Jugend-Einsatz-Team (JET) statt. Thema der Ausbildungseinheit "Grundlagen Medizin" unter der fachkundigen Leitung von Martin Schmidt und Ralph Dämmer waren zum Beispiel das Auffinden und Bergen einer bewusstlosen Person, die stabile Seitenlage, die HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung) und das richtige Anlegen von Verbänden.  Mehr erfahren

    Einsatzprüfung für Wachdienst

    Im Anschluss an die Basisausbildung absolvierten fünf Aktive der Ortsgruppe im Alter zwischen 14 bis 55 Jahren ihre Einsatzprüfung für den diesjährigen Wachdienst. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen: der sogenannten Swim-Run-Swim Übung, bei der 100 m Laufen, 200 m Schwimmen und 100 m Laufen in höchstens 8 Minuten absolviert werden müssen, und der sogenannten kombinierten Übung. Diese beinhaltet das Anschwimmen über 100 m mit der sogenannten ABC-Ausrüstung (Flossen, Schnorchel, Taucherbrille), das Bergen einer Puppe aus 3 - 5 m Wassertiefe, das Abschleppen der Puppe an Land, sowie das Einleiten von Ersthilfe-Maßnahmen und das Durchführen der HLW über 3 Minuten. Alle Teilnehmer bestanden ihre Einsatzprüfung mit Erfolg. Eine erneute Prüfungsmöglichkeit für Teilnehmer am Wachdienst... Mehr erfahren

  • Mai 2019

    Kinder- und Training im Hallenbad / am See

    Am 19.05.2019 beginnt im Hallenbad die diesjährige Freibadzeit. Leider stehen dann dem DLRG wie jedes Jahr nur noch zwei Bahnen für das wöchentliche Training zur Verfügung. Kinder unter 12 Jahren kommen bitte weiterhin ins Hallenbad. Die Kinder werden kurz vor sieben Uhr an der Außenkasse des Freibades eingelassen, dort bitte den Namen nennen. Das letzte Training der 7 – 10 jährigen Kinder findet in diesem Sommer am 01.07.2019 statt. Danach ist Sommerpause ! Die Gruppe mit Jugendlichen trifft sich bis zu den Sommerferien in Absprache mit ihren Trainern/Trainerinnen montags an der Wache am See für ihre Übungseinheiten. Neuer Start des Trainings aller Gruppen ist dann erst wieder Anfang Oktober, wenn das Hallenbad nach der üblichen Sommerpause... Mehr erfahren

    Arbeitseinsatz

    Parallel zu diesen Veranstaltungen fand ein weiterer Arbeitseinsatz zur Gestaltung des Außengeländes der Wache statt. Neun Helfer/innen hatten sich eingefunden, um diverse schweißtreibende Arbeiten wie das Versetzen von L-Steinen, Schütten von Kies zur Geländemodellierung und einiges mehr durchzuführen. Mehr erfahren

    Wacheinweisung

    Im Anschluss an diese Veranstaltung schloss sich die diesjährige Wacheinweisung durch Martin Schmidt, unseren technischen Leiter Einsatz, an. Dies findet im Vorfeld jeder Wachsaison statt. Neben Erläuterungen zum Ablauf und der Gestaltung des Wachdienstes werden die vorhandenen Materialien und Geräte (wie Funkausrüstung, Sanitätsmaterial, AED etc.) erläutert. Vom kommenden Wochenende an leisten aktive Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Weingarten wieder über die Sommerzeit an Wochenenden und Feiertagen den ehrenamtlichen Wachdienst am Baggersee und tragen somit zur Sicherheit am und im Wasser bei. Mehr erfahren

    Start der Basisausbildung Jugend-Einsatz-Team (JET)

    Am vergangenen Samstag startete die Basisausbildung Wasserrettungsdienst mit einer Gruppe von rund 20 Jugendlichen, bzw. jungen Erwachsenen an der Wache am Baggersee. Unter der Leitung von Ralph Dämmer und Chris Gotter wurde in einem zweistündigen Fortbildungsblock das Thema „Strukturen und Abläufe von Einsätzen“ erarbeitet. Fragestellungen wie „Was ist ein Befehl?“, „Wie erfolgt eine richtige Meldung?“ oder die „Hierarchieebenen des stationären Wasserrettungs-dienstes“ wurden besprochen oder interaktiv erschlossen. Das Thema der nächsten Ausbildungsveranstaltung am 25.05. ist der Sprechfunk. Wir freuen uns sehr über die zahlreiche Teilnahme und das große Interesse ! Mehr erfahren

    DLRG-Bezirksübung in Eggenstein-Leopoldshafen

    Die diesjährige Bezirksübung fand am 27.04.2019 in Eggenstein – Leopoldshafen unter Beteiligung der Wasserschutzpolizei und der Feuerwehr statt. Abweichend von den bisherigen Übungen wurden die 85 Teilnehmer aus den Ortsgruppen des Landkreises Karlsruhe bereits vor offiziellem Beginn der Übung um 9:00 Uhr von der Einsatzmeldung überrascht. Unsere Ortsgruppe war mit fünf Personen (Einsatztaucher und Signalmann/frau) bereits Vorort und gehörte zu den ersten Fahrzeugen an der Einsatzstelle an der Fähre nach Leimersheim. Als Übungsszenario war ein Sportboot mit einem Rheinfrachter kollidiert und insgesamt 18 Personen zu Boot, Wasser und Land zu retten. Dabei waren fünf Einsatzboote unterwegs, die z.B. Verletzte von Bord des Wasserschutzpolizeibootes übernahmen oder von der Unglückstelle... Mehr erfahren

  • April 2019

    Abzeichen Rettungsschwimmer Silber

    Die DLRG Ortsgruppe Weingarten gratuliert den erfolgreichen Absolventen des Ausbildungskurses zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen Silber. In den vergangenen Wochen wurden unter der fachkundigen Anleitung unseres Vorsitzenden Ralph Dämmer die Anforderungen für den Erwerb des Abzeichens erlernt und intensiv trainiert. Wesentlicher Bestandteil des Abzeichens sind neben einer theoretischen Prüfung vor allem verschiedene Schwimm- und Tauchformen sowie Übungen zur Wasserrettung. Diese beinhalten z.B. das Abschleppen  in Kleidung mit Kopf- oder Achsel- und einem Fesselschleppgriff, das Transportschwimmen sowie das Tieftauchen zum Bergen von Gegenständen. In einer kombinierten Übung, die ohne Pause in der genannten Reihenfolge zu erfüllen ist, sind dann folgende Leistungen zu... Mehr erfahren

    1. Flossenblatt 2019

    Im Flossenblatt informiert die Ortsgruppe über aktuelle Geschehnisse, geplante Aktionen und anstehende Termine. Alle bisher veröffentlichen Ausgaben des "Flossenblatt" finden sich in chronologischer Reihenfolge hier. Mehr erfahren

    DLRG-Bezirkstagung in Weingarten

    Am 06.04.2019 fand die Bezirkstagung des DLRG-Bezirks KARLSRUHE erstmals in Weingarten in der Mineralix-Arena statt. Aus den Ortsgruppen trafen sich ca. 100 Deligierte, die knapp 9.200 Mitglieder vertreten. Nach der Begrüßung durch den ersten Bezirksvorstand Michael Deufel und die Landespräsidentin Ingrid Lehr-Binder wurden die Teilnehmer/-innen durch den stellvertretenden Bürgermeister M. Görner willkommen geheißen. Herr Görner betonte in seiner Begrüßung die Bedeutung des Schwimmenlernens und – könnens und den hohen Stellenwert, den die Gemeindeverwaltung diesem Thema beimisst. So wurde das Hallenbad vor wenigen Jahren aufwändig renoviert und nicht geschlossen, wie in vielen anderen Gemeinden. Grußworte übermittelten auch der Branddirektor Florian Geldner von der Branddirektion... Mehr erfahren

    Teilnahme an BOS-Sprechfunkausbildung

    Am 30./31. März haben Chris Gotter und Jonas Ludwig erfolgreich an der Ausbildung zum BOS-Sprechfunker teilgenommen. Der Lehrgang unterteilte sich dabei in zwei Bestandteile: Analogfunk und Digitalfunk. Analogfunk wird schon lange in allen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (kurz: BOS) eingesetzt und die beiden Teilnehmer sind nun berechtigt, an diesem teilzunehmen. In Baden-Württemberg ist die DLRG zusammen mit der Bergwacht die Pilotorganisation für die Umstellung auf Digitalfunk, welcher viele Vorteile bietet, sich jedoch in einigen Aspekten grundsätzlich vom Analogfunk unterscheidet. Neben der theoretischen Betrachtung dieser Unterschiede sowie der Gerätekunde wurde durch eine Funkübung auch die praktische Anwendung geübt. Mehr erfahren

    Teilnahme an Sanitätshelferausbildung (SAN-A Kurs)

    Aus- und Fortbildung sind wichtige Bestandteile der DLRG-Arbeit – dies zeigten am vergangenen Wochenende die drei Vorsitzenden der DLRG Ortsgruppe Weingarten durch ihre Teilnahme an der Sanitätshelferausbildung im Bezirk Karlsruhe. Der Lehrgang begann bereits Freitags abends, wo es nach einigen Wiederholungen aus dem Erste Hilfe Kurs direkt mit der Herz-Lungenbelebung weiterging und sehr intensiv bis spät nachts geübt wurde. Samstags wurde in der Theorie sehr stark auch auf erweitertes Wissen in allen Bereichen der Anatomie und Physiologie eingegangen, um ein besseres Verständnis für lebensbedrohliche Lagen und Maßnahmen ableiten zu können. Diese Theorieeinheiten wurden jeweils durch simulierte Unfälle unterbrochen, bei denen man das Gelernte direkt anwenden konnte. So wurden den... Mehr erfahren

  • März 2019

    Filmeabend der Jugend

    Am Samstag, den 23.03, hat die Jugendleitung der DLRG OG Weingarten einen Filmeabend für die Vereinsjugend veranstaltet. Die unter 12-Jährigen haben sich "Findet Dorie" angeschaut. Nach einem gemeinsamen Abendessen schauten sich dann die Ältern in bester DLRG-Manier "Baywatch" an. Für alle Teilnehmer war das volle Kinoprogramm mit Eis und Popcorn geboten. Vielen Dank an die Liebenzeller Gemeinde, dass wir ihre Räumlichkeiten nutzen konnten. Die Jugendleitung plant bereits die nächsten Aktivitäten für die Jugend und wird diese rechtzeitig bekannt geben. Mehr erfahren

    Petition für Bädererhalt

    Vor diesen Hintergrund hat die DLRG unter dem Titel "Rettet die Bäder" eine bundesweite Online-Petition ins Leben gerufen, um auf das Thema aufmerksam zu machen und dem anhaltenden Negativtrend entgegenzuwirken. Mindestens 50.000 Unterschriften sind das Ziel, damit diese direkt an den Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages weitergereicht werden. Die DLRG Ortsgruppe Weingarten bittet die Bevölkerung um Unterstützung dieser Petition. Nähere Informationen finden Sie unter www.rettet-die-baeder.de, sowie über den Link auf der Homepage der Ortsgruppe. Durch die vorgenannten Negativzahlen fühlt sich die DLRG Ortsgruppe Weingarten in ihrer Arbeit bestätigt. Eine gute (Schwimm-)ausbildung und regelmäßiger Wachdienst im Schwimmbad und am Weingartener Baggersee bilden die Kernaufgaben... Mehr erfahren

    DLRG-Bilanz für 2018: Zahl der Badetoten steigt deutlich

    Im Jahr 2018 ertranken in Deutschland mindestens 504 Menschen. Dies geht aus der Jahresstatistik des DLRG hervor. Die Anzahl der Opfer stieg gegenüber dem Vorjahr um 19.8 %. Die meisten Todesfälle ereigneten sich an ungesicherten Badestellen im Binnenland. 435 Männer  und Frauen verloren ihr Leben in Flüssen und Seen. In Schwimmbädern fanden mit 29 Badegästen vergleichsweise wenige Menschen den Tod durch Ertrinken. "Binnengewässer werden in seltensten Fällen von Rettungsschwimmern bewacht, das Risiko dort zu ertrinken, ist deutlich höher" erklärte der DLRG-Präsident Achim Haag. Der Anstieg der Badetoten im Jahr 2018 ist u.a. mit dem langen Sommer zu erklären. Allein in den Monaten Juni und Juli kamen 212 Menschen im Wasser ums Leben. Andere Gründe sind Leichtsinn,... Mehr erfahren

    Arbeitseinsatz an der Wache am See

    Die vorbereitenden Maßnahmen zum Neubau des Bootshauses an der Wache am Baggersee sind im vollen Gange. Am Samstag, 23.02.2019, wurden der erste Teil der neuen Zaunanlage gestellt und Geländemodellierungen auf der Freifläche vorgenommen. Bei strahlendem Sonnenschein widmeten sich 11 Aktive des Vereins ihren Aufgaben und konnten ihre Fertigkeiten beim Betonieren, Schrauben oder Schaufeln unter Beweis stellen. Mehr erfahren

  • Februar 2019

    Nachruf Armin Benzler

    Die DLRG Weingarten trauert um sein Ehrenmitglied Armin Benzler, der nach längerer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Armin Benzler trat 1956 der DLRG-Ortsgruppe Weingarten bei und unterstützte „seinen“ Verein in 63 Jahren Mitgliedschaft auf vielfältige Weise. So war der frühere Rettungsschwimmer und Inhaber des Lehrscheines Schwimmen und Retten lange Jahre als Ausbilder tätig und gehörte für einige Jahre als technischer Leiter dem Vorstand an und war viele Jahre lang in der DLRG sehr aktiv. Seine Arbeit hat er noch lange nach seiner Ernennung zum Ehrenmitglied im Jahre 2005 weiter geführt. Er war immer da, wann und wo man ihn brauchte. Wir sind dankbar, dass wir ihn in unserer Mitte hatten und werden ihm ein ehrendes Andenken... Mehr erfahren

    DLRG-Jahreshauptversammlung 2018

    Zur Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Weingarten/Baden am 18.02.2019 begrüßte der 1. Vorsitzende Ralph Dämmer die erschienenen Mitglieder, darunter auch die Ehrenmitglieder Ernst Fritscher und Wulf Alex sowie den Vertreter des Bezirks Karlsruhe, Timo Imhoff. Sein Dank galt vor allem den Trainern, Ausbildern, Funktionsträgern und Aktiven des Vereins, aber auch allen Mitgliedern, Förderern und Spendern. Die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand und die Schatzmeisterin einstimmig. Es wurden Ehrungen für 10-, 25 und 40-jährige Mitgliedschaften ausgesprochen. Die verantwortlichen Mitglieder des Vorstandes, Ralph Dämmer, Uwe Hartmann, Martin Schmidt (Technischer Leiter Einsatz), Angelika Klinder (Leiterin Ausbildung), Anke Ludwig (Schatzmeisterin) und Stefan Ludwig... Mehr erfahren

    Arbeitseinsatz an der Wache

    Am Samstag, dem 02.02.2019 fanden sich 7 aktive Mitglieder der Ortsgruppe zum ersten Arbeitseinsatz des Jahres an der Wache am Baggersee ein. Als vorbereitende Maßnahme für den geplanten Bau eines neuen Bootshauses wurde das alte Gebäude leergeräumt, diverse Außenanlagen und Gehölze zur Freimachung des Baufeldes entfernt und ein fest verschraubter Bauzaun aufgestellt. Allen Helfern ein ganz herzliches Dankeschön! Mehr erfahren

  • Januar 2019

    Frohes neues Jahr!

    Die Ortsgruppe Weingarten/Baden wünscht allen Mitgliedern, Aktiven, Spendern und Sponsoren und Interessierten ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2019. Für die Ortsgruppe steht ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr bevor, um den geplanten Neubau des Boots- und Garagengebäudes am Baggersee zu realisieren. Hierfür bitten wir schon jetzt um tat- und finanzkräftige Mithilfe. Über den Fortgang der Planung und Ausführung wird regelmäßig berichtet werden. Die regelmäßigen Trainingszeiten im Walzbachbad Weingarten bleiben unverändert und sind wie folgt: Jugendtraining: Montags 19 - 20 Uhr Freies Training: Montags 20 - 21 Uhr und Donnerstags 19:30 - 21 Uhr Mehr erfahren

  • 2018

  • Dezember 2018

    Neues Bootshaus für die DLRG

    Die Ortsgruppe Weingarten der DLRG möchte ihr bestehendes Bootshaus durch ein Neues, Größeres ersetzen. Der Ortsverein ist mit diesem Wunsch bereits an die Verwaltung herangetreten und hat ihn jetzt im Ausschuss für Umwelt und Technik ausführlich begründet. Das bestehende Bootshaus weise bautechnische Mängel auf und sei in seinen Abmessungen nicht geeignet, zusätzlich zum Boot noch ein Einsatzfahrzeug unterzustellen. Das bereits vorhandene Fahrzeug stehe ungeschützt bei der Walzbachhalle. Hinzu komme, dass der DLRG-Landesverband Weingarten als Standort der neu geschaffenen sechsten Hundestaffel des DLRG ausgewählt habe, da hier ideale Trainingsbedingungen herrschen. Zwei Hunde seien in Weingarten in Ausbildung, berichtete Vorstandsmitglied Uwe Hartmann. Die anderen Hunde kämen von... Mehr erfahren

    Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Weingarten

    Erstmalig beteiligte sich die Jugend der DLRG-Ortsgruppe am Weihnachtsmarkt am Samstag vor dem 1. Advent. Am Stand wurde eine große Pfanne mit gebratenen Maultaschen zubereitet, die vor allem in den Abendstunden großen Anklang fand. Ein herzliches Dankeschön für das Interesse der Besucher an den Vereinstätigkeiten und für zahlreiche Spenden. Mehr erfahren

  • November 2018

    Ausflug in die Kletterhalle

    Am Sonntag, den 25.11.18, veranstaltete der Jugendvorstand der DLRG Ortsgruppe Weingarten einen Ausflug in die Kletterhalle THE ROCK in Karlsruhe. Nach der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln konnten die zehn Teilnehmer im zweistündigen Schnupperkurs einen Eindruck vom Klettersport gewinnen. Zuerst gab es eine Einweisung in das richtige Knoten und gegenseitige Sichern. Nachdem alle diese Grundlagen gelernt hatten, konnte der Kletterspaß in der riesigen Kletterhalle so richtig beginnen. Hierbei gab es viele verschiedene Herausforderungen, so dass für jeden etwas Passendes dabei war – von Anfängerwand bis Überhang. An dieser Stelle vielen Dank an Joe Güthler, der unseren Kletterkurs spannend und interessant leitete. Wir freuen uns auf die nächste Aktion mit unserer... Mehr erfahren

    Kursangebot Rettungsschwimmer Silber

    Ein Ausbildungskurs  für das Abzeichen Rettungschwimmer Silber startet am 14.01.19, jeweils Montag Abend von 20.00-21.00 Uhr. Voraussetzung ist das Mindestalter von 15 Jahren und ein Erste - Hilfe - Kurs (nicht älter als 2 Jahre). Die Anmeldung für Wiederholer / Erstprüfung erfolgt über unsere Homepage. Der Kurs ist auch für Nichtmitglieder offen, für diese beträgt die Gebühr 50 Euro. Mehr erfahren

    Einsatztaucher der DLRG

    Ganzjährige Bereitschaft für Notfälle am und unter Wasser Das Einsatztauchen ist eine Kernaufgabe der DLRG. Die Einsatztaucher kommen in Einsatzgruppen für den Rettungsdienst und bei der Gefahrenabwehr zum Einsatz. Zu den Aufgaben beim Einsatztauchen gehören die Personenrettung, die Bergung von Leichen, Tieren, Fahrzeugen und anderen Gütern aus dem Wasser und die Durchführung technischer Maßnahmen unter Wasser. Die DLRG-Einsatztaucher sind in Ihren Regionen 24 Std. 365 Tage im Jahr über die Leitstellen des Rettungsdienstes erreichbar. Die Ortsgruppe Weingarten verfügt aktuell über vier ausgebildete Einsatztaucher. Davon besitzen zwei Einsatztaucher die Qualifikation eines Taucheinsatzführers. Unser 1. Vorsitzender Ralph Dämmer ist zudem Multiplikator (Ausbilder für Ausbilder) für... Mehr erfahren

    Wache am See winterfest

    Beim Arbeitseinsatz am 03.11.2018 wurde die Wache der DLRG Ortsgruppe Weingarten am Baggersee winterfest gemacht. Neben Aufräumarbeiten und kleineren Reparaturen wurden diverse Ausrüstungsgegenstände zum Schutz vor Witterung und Nagetieren in unseren Kellerraum am Walzbachbad verbracht. Das Außengelände erhielt eine letzte Pflege durch intensiven Grünschnitt. Anschließend wurden Holzteile der Plattform und des Steges mit Leinöl als Witterungsschutz gestrichen. Für den mehrstündigen Einsatz von Angelika und Nadine Klinder, Anke Ludwig und insbesondere Philipp Hartmann und Joe Güthler ein herzliches Dankeschön !   Mehr erfahren

  • Oktober 2018

    Stand beim verkaufsoffenen Sonntag

    Beim sehr gut besuchten verkaufsoffenen Sonntag am 21.10.2018 in Weingarten informierte die DLRG Ortsgruppe Weingarten die Öffentlichkeit mit einem Stand sowie dem Einsatzfahrzeug und Rettungsboot. Die Jugend war erneut mit dem Verkauf köstlicher Waffeln aktiv beteiligt, um mit dem Erlös die Jugendkasse für gemeinsame Aktivitäten aufzufrischen. Ein großes Dankeschön allen Helfern und Spendern von Teig und Zutaten! Mehr erfahren

    Jugend-Training der DLRG Ortsgruppe

    Das Kinder- und Jugendtraining unserer Ortsgruppe findet zwischen Oktober – Juni im Walzbachbad statt. In den Sommermonaten wird am Baggersee trainiert. Trainingszeiten der Jugend im Schwimmbad:         Montag 19:00 – 20:00 Uhr Trainingsinhalte im Hallenbad sind: Nichtschwimmerkurse Festigen der Schwimmkenntnisse von Schwimmanfängern Beherrschen und Verbessern der Schwimmstile Erlernen und Üben von Rettungstechniken wie Schleppen / Ziehen von Personen Flossenschwimmen und Schnorcheln Bergen von Gegenständen im Wasser durch Tauchen Kleiderschwimmen und Schwimmen mit der Rettungsboje Erwerben von Schwimmabzeichen (Seepferdchen, Jugendschwimmabzeichen, Juniorretter, Rettungsschwimmabzeichen) Das Training der aktuell etwa 25 – 30 Kinder und Jugendlichen... Mehr erfahren

    Größte Freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt

    Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit rund 1.800.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Die DLRG ist die Nummer Eins in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung in Deutschland. Von 1950 bis zum Jahr 2017 hat die DLRG über 22 Millionen Schwimmprüfungen und fast fünf Millionen Rettungsschwimmprüfungen abgenommen. In über 2.000 örtlichen Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr über neun Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland. Die Kernaufgaben der DLRG sind: • Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung • Aufklärung über Wassergefahren •... Mehr erfahren

    Geschichte und Aufgaben der DLRG Ortsgruppe Weingarten/Baden e.V.

    Die DLRG Ortsgruppe Weingarten/Baden e.V. wurde bereits am 10.04.1955 gegründet. Das Aufgabengebiet umfasste zunächst den Wachdienst im alten Weingartener Freibad, seit 1968 auch im Hallenbad. Im Jahr 1986 wurde die Rettungswache am Weingartener Baggersee gebaut. Die wichtigsten Aufgaben der DLRG Ortsgruppe Weingarten/Baden e.V. sind: • Schwimmausbildung für Kinder und Jugendliche im Hallenbad • Rettungsschwimmerausbildung • Aus- und Fortbildung aktiver Mitglieder • Wachdienst im Hallenbad und am Baggersee • Wasserrettungsdienst im Kreis und Bezirk Die aktiven Mitglieder erfüllen ihre Kernaufgaben Ausbildung, Aufklärung und Wasserrettungsdienst freiwillig und ehrenamtlich. Neben den Mitgliedsbeiträgen der aktuell etwa 140 Mitglieder, der Vereinsförderung der Gemeinde und den... Mehr erfahren

    Sicherung der Regatta des Segelvereins Weingarten

    Wie bereits schon mehrfach in diesem Jahr sicherte die DLRG Ortsgruppe Weingarten am 07.10.2018 die letzten Segelregatta der Abteilung SSK im Anglerverein Weingarten mit ihrem Einsatzboot ab. Leider musste die Veranstaltung wegen Flaute frühzeitig abgebrochen und einige Segelboote vom DLRG-Einsatzboot in den sicheren Hafen geschleppt werden.   Mehr erfahren

    Sportliche Erfolge

    Unserem Vereinsmitglied Philipp Hartmann gratulieren wir sehr herzlich zu seiner Teilnahme und Leistung beim Badenmarathon am 23.09.2018 in Karlsruhe. Philipp beendete den Halbmarathon (21 km) mit einer tollen Zeit von 1:56:04. Mehr erfahren

    DLRG Ortsgruppe beim Tag der Offenen Tür

    Am vergangenen Wochenende konnten sich die drei Weingartener Rettungsorganisationen (Freiwillige Feuerwehr, DRK und DLRG) der Öffentlichkeit bei strahlendem Sonnenschein präsentieren. Zahlreiche Besucher informierten sich am Stand der DLRG-Ortsgruppe über deren Einsatzgebiete. Besonderes Interesse fanden neben dem Einsatzfahrzeug und dem Rettungsboot auch die Vertreter der Rettungshundestaffel mit zwei Rettungshunden, die sich äußerst geduldig von vielen Kindern streicheln ließen. Die Jugend der DLRG Ortsgruppe war mit einem Waffelverkauf vertreten, bei dem phasenweise starker Andrang herrschte. Der Erlös fließt vollständig in die Jugendkasse und findet bei zukünftigen Jugendveranstaltungen Verwendung. Herzlichen Dank allen Helfern und Spendern von Teig und Zutaten... Mehr erfahren

  • September 2018

    Erfolgreiche Bootsführerprüfung

    Am Wochende 15/16. September stand für die drei Bootsführeranwärter Martin Schmidt, Anke Ludwig und Jonas Ludwig die Prüfung für den DLRG-Bootsführerschein an. Zusammen mit über 20 weiteren Prüflingen aus dem ganzen Landesverband Baden ging es am Samstag zuerst in die Theoretische Prüfung, danach konnten am Nachmittag im Prüfungsgebiet zwischen Pionierhafen und Rheinbrücke Karlsruhe verschiedene Manöver wiederholt und geübt werden. Am Sonntag wurden zuerst die Prüfungbestandteile Motorenkunde, Rettungswesten und Knotenkunde geprüft. In der darauf folgenden Fahrprüfung mussten Aufgaben wie Anlegen, Wenden auf engem Raum, das "Mensch über Bord"-Manöver, technische Hilfeleistung und das Abschleppen andere Boote gemeistert werden. Die Erleichterung war groß, als alles erfolgreich bestanden... Mehr erfahren

    Bezirkshundestaffel der DLRG Ortsgruppe Weingarten beim Empfang ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz in Bruchsal

    Am Samstag den 8. September präsentierte sich die Bezirkshundestaffel der DLRG Ortsgruppe Weingarten zusammen mit dem DLRG Landesverband Baden beim Empfang für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz in der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. Die Einladung erfolgte durch den stellvertretenden Ministerpräsidenten und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Herrn Thomas Strobl. Am Info-Stand des DLRG Landesverbandes Baden konnten sich die Besucher ein Bild von der Arbeit der DLRG machen. Die Wasserrettungshunde waren trotz der warmen Witterung und der vielen Besucher sehr entspannt und freudig bei der Sache. Sehr reger Andrang herrschte bei der Vorstellung von Unterwasserdrohnen. Diese sind mit Tiefen- und Richtungssensoren präzise steuerbar, liefern bis... Mehr erfahren

    Bootsführerausbildung auf dem Rhein

    Diesen Freitag standen für die Bootsführerschein-Anwärter Anke und Jonas Ludwig Fahrstunden auf dem Rhein auf dem Programm. Von Weingarten ging es mit dem Boot zum Pionierhafen (nahe des Rheinhafens Karlsruhe). Nach dem Slippen des Bootes wurden die wichtigsten Bestandteile der Prüfung Mitte September geübt, wie zum Beispiel das Wenden auf engem Raum, Einparken und das "Mann über Bord"-Manöver mit unsere Boje BOB (Bild). Die darauffolgende Fahrt über ca. 40km zur Staustufe Iffezheim diente vorallem zum Sammeln von Fahrpraxis und zur Revierkunde.  Mehr erfahren

  • August 2018

    Schwertfischschwimmen

    Zum 8. Schwertfischschwimmen hatte die DLRG Weingarten am vergangenen Samstag an den Weingartener Baggersee eingeladen. Auf Grund des widrigen Wetters stellten sich leider nur vier Schwimmer-/innen der Herausforderung. Auch im Wasser waren die Bedingungen sehr schwierig, im hinteren Teil des Sees hatten die Teilnehmer mit erheblichem Wellengang zu kämpfen. Da spielte der gelegentliche Nieselregen dann keine Rolle mehr. Trotzdem lieferten alle Schwimmer-/innen herausragende Leistungen ab. So erschwamm sich Laura Springer mit rund zwei Kilometern die goldene Schildkröte, Joe Güthler mit vier Kilometern das Schwertfischabzeichen in Bronze, Anke Ludwig schaffte sechs Kilometer und erhält das silberne Schwertfischabzeichen in Silber. Das goldene Abzeichen gehört in diesem Jahr Uwe Hartmann... Mehr erfahren

  • Juli 2018

    Jugendwochenende 2018

    Vom 14. auf den 15. Juli fand das diesjährige Jugendwochenende am Baggersee in Weingarten statt. Wir konnten mit insgesamt 24 Personen bei bestem Wetter und Sonnenschein ein super Wochenende an unserer Wache verbringen, inklusive Badespaß, Grillen und gemütlichem Zusammensein. Auf dem Programm stand am Samstag neben einem Wettschwimmen mit dem Rettungsbrett auch ein Erste-Hilfe-Übungsszenario. Am Sonntagmorgen übten wir in der Waldbrücke den Umgang mit Funkgeräten beim Funkspiel „Mister X“, bei dem eine Gruppe regelmäßig ihren Standort durchgibt und von den anderen Gruppen gejagt wird.  Wir bedanken uns bei allen Eltern für großzügige Kuchen-/Obstspenden und natürlich bei allen Teilnehmern – wir hatten viel Spaß mit euch und freuen uns schon auf das nächste Jugendwochenende!... Mehr erfahren

    Großzügige Spende für die DLRG-Ortsgruppe

    Anlässlich des Infoabends für die Jugend überreichte Herr Osenberg als Vertreter des alljährlichen Weihnachtsmarktes in Weingarten dem Vorsitzenden Ralph Dämmer eine großzügige Spende von 450 €. Beim „anderen“ Weihnachtsmarkt werden jedes Jahr von den teilnehmenden kirchlichen, sozialen und caritativen Gruppen und Vereinen mit einem Teil ihrer Erlöse bestimmte Projekte und gemeinnützige Vereine unterstützt. Die DLRG-Ortsgruppe bedankt sich sehr herzlich für diese Zuwendung ! Mehr erfahren

    Infoabend für die Jugend

    Am vergangenen Montag fand an der Wache am Baggersee statt dem wöchentlichen Jugendtraining ein Infoabend statt. Ziel war es, den jungen Vereinsmitgliedern und ihren Eltern einen Eindruck von den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten beim DLRG, die sich interessierten Jugendlichen bieten, zu vermitteln. Nach einer Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Ralph Dämmer wurden von Aktiven des Vereins an vier Stationen beispielhaft verschiedene Ausbildungs- und Einsatzbereiche erläutert. Die Arbeit an der Wache wurde von Angelika Klinder und Ann-Kristin Osenberg anhand der Rettungsausrüstung erklärt. Bereits ab einem Alter von 12 Jahren und dem Abzeichen Rettungsschwimmer Bronze können Jugendliche beim Wachdienst als Wachgänger helfen. Darüber hinaus vermittelte Ann-Kristin Eindrücke vom... Mehr erfahren

    Rettungseinsatz am Baggersee

    Am 08.07.2018 wurde der DLRG-Wachdienst am Baggersee zu einem Rettungseinsatz gerufen. Eine Frau hatte als Folge eines Bienenstichs einen starken allergischen Schock, der zu massiver Atemnot führte. Dank der umsichtigen Erstversorgung durch unser Wasserrettungsteam und der sofortigen Alarmierung der Einsatzkräfte konnte der betroffenen Person geholfen werden. Der Notarzt traf wenige Minuten nach dem Notruf mit dem Rettungshubschrauber am Einsatzort ein. Die Frau wurde zur weiteren Versorgung mit dem Rettungswagen ins nächstgelegene Krankenhaus transportiert. Mehr erfahren

    Fischerfest und Training der Rettungshunde

    Am vergangenen Wochenende hatte der Anglerverein zum Fischerfest eingeladen, so dass die Besucherzahl am Baggersee Weingarten durch die zusätzlichen Gäste bei besten Wetter noch höher war als sonst. Erfreulicherweise verlief der Wachdienst an der DLRG-Wache trotzdem sehr ruhig. Beim Trainingstag der DLRG-Rettungshunde bekamen gleich drei Welpen die Gelegenheit, sich an das Bootsfahren zu gewöhnen. Wer einmal Rettungshund werden will, muss früh anfangen. Damit die Hunde keine Angst vor dem Bootsfahren entwickeln, ist es wichtig, schon mit den Welpen zu üben. Die drei jungen Hunde im Alter von 13 – 16 Wochen fanden es ganz entspannt und hatten viel damit zu tun, das ganze Boot zu erkunden. Die bereits ausgebildeten Rettungshunde bewiesen hingegen ihr Können bei Trainingsfahrten, bei... Mehr erfahren

  • Juni 2018

    Ausflug ins Europabad

    Am Samstag, den 12.05., unternahm die DLRG Jugend als Wintersaisonabschluss einen Ausflug ins Europabad. Die Straßenbahn brachte uns sicher bis zum Hauptbahnhof. Den restlichen Weg haben wir zu Fuß zurückgelegt. Zur Stärkung gab es selbst gebackene Muffins, damit bei dem ganzen Rutschspaß keiner hungrig wurde. Gegen Abend verließen wir wieder das Bad und fuhren mit der Bahn zurück.  Wir freuen uns schon auf die nächste Jugendaktion, unser Jugendwochenende an unserem Baggersee am 14. auf den 15. Juli, Informationen zur Anmeldung unter jugend@weingarten-baden.dlrg.de Mehr erfahren

    Info-Abend der DLRG Ortsgruppe am 09.07.2018 für aktive Jugendliche und Eltern

    Am 09.07.2018 findet das Montagstraining in anderer Form statt. Wir möchten an diesem Abend die verschiedenen Tätigkeiten in unserer Ortsgruppe vorstellen und darüber informieren, welche Möglichkeiten sich für die aktiven Jugendlichen langfristig bieten. Geplant sind praktische Beispiele für die Bereiche Einsatz an der Wache, Rettungsschwimmen, Tauchen, Bootführer und die Ausbildung und das Führen eines Rettungshundes. Zu dieser Veranstaltung möchten wir Jugendliche (ab 12 Jahre und/oder Rettungsschwimmabzeichen Bronze) und ihre Eltern ab 18:30 an der Wache am See einladen. Falls bei schlechtem Wetter die Veranstaltung ausfallen muss, werden wir über unsere Whatsapp – Gruppe darüber informieren. Um besser planen zu können, bitten wir um Rückmeldung in der Whatsapp-Gruppe oder... Mehr erfahren

    Kindertraining im Hallenbad endet im Juni

    Durch die geänderten Öffnungszeiten im Hallenbad haben wir seit Mai nur noch zwei Bahnen für das Kindertraining. Dies findet parallel zum öffentlichen Badebetrieb statt, was für die Konzentration und Bereitschaft der Kinder am Training mitzumachen sehr nachteilig ist. Aus diesem Grund beenden wir das Training mit Ende des Monats Juni. Wir wünschen Allen einen schönen Sommer und freuen uns auf das Wiedersehen Mitte Oktober im Hallenbad. Für die Jugendlichen ab 12 Jahren findet das Training am See unabhängig davon statt. Mehr erfahren

    Arbeitseinsatz

    Am vergangenen Freitag wurde ein kurzfristig angesetzter Arbeitseinsatz von Philipp Hartmann und Joe Güthler an der DLRG Wache durchgeführt. Dabei wurde vom benachbarten Kieswerk Kies angefahren und auf dem DLRG Gelände seitlich der Wache (dort wo immer das Unkraut wachsen wollte) zur Verschönerung verteilt. Bedanken möchten wir uns bei Uwe Hartmann für das Überlassen seines Anhängers und beim ortsansässigen Ingenieurbüro Paul Wolf für das Bereitstellen des firmeneigenen PKWs. Mehr erfahren

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing