02.07.2018 Montag Fischerfest und Training der Rettungshunde

Am vergangenen Wochenende hatte der Anglerverein zum Fischerfest eingeladen, so dass die Besucherzahl am Baggersee Weingarten durch die zusätzlichen Gäste bei besten Wetter noch höher war als sonst. Erfreulicherweise verlief der Wachdienst an der DLRG-Wache trotzdem sehr ruhig.

Beim Trainingstag der DLRG-Rettungshunde bekamen gleich drei Welpen die Gelegenheit, sich an das Bootsfahren zu gewöhnen. Wer einmal Rettungshund werden will, muss früh anfangen. Damit die Hunde keine Angst vor dem Bootsfahren entwickeln, ist es wichtig, schon mit den Welpen zu üben. Die drei jungen Hunde im Alter von 13 – 16 Wochen fanden es ganz entspannt und hatten viel damit zu tun, das ganze Boot zu erkunden. Die bereits ausgebildeten Rettungshunde bewiesen hingegen ihr Können bei Trainingsfahrten, bei dem es galt, einen Geruchsträger im Wasser wieder zu finden.

Kategorie(n)
Ortsgruppe, Ausbildung

Von: Stefan Ludwig

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Stefan Ludwig:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden